Administration

Atom

2019-04-18

Gott sei Dank, es ist Ostern!

KELCHE10.jpg
Auf einer der positivsten Karten bei Tarot die “Zehn der Kelche” herrschen Friede und Sorglosigkeit. Liebe und Fröhlichkeit im Umgang mit nahe stehenden Menschen sind dargestellt. Es gibt guten Grund zur Freude, weil ein Fest im Kreise der Familie gefeiert wird. Nach einem langen Winter ist Ostern ein Anlass, sich im Freien zu vergnügen. Die Kinder tanzen ausgelassen. Ihre Eltern strecken die Arme dem Regenbogen entgegen, der zehn Kelche rahmt. Der Regenbogen ist das Versöhnungszeichen Gottes, das er den Menschen nach der Sintflut sandte. Nicht der große Wohlstand macht die Menschen glücklich sondern die Geborgenheit in der Familie. und emotionale Verbindungen. Ein gemeinsamer Osterspaziergang in der Frühlingsluft, der Besuch eines Osterfeuers und das Aufspüren der bunten Eier, die zuvor liebevoll versteckt wurden, schaffen das Gefühl von Verbundenheit und Geborgenheit.
 
Gott sei Dank, es ist Ostern!
Leben, Liebe, Hoffnung und Licht, das braucht unsere Welt mit ihren traurigen Schauplätzen.
 
Die Karte „die 10 der Kelche” hat Tatjana Potemkin vom Tarotsalon Hamburg dem Waite Smith Tarot nachempfunden.

Admin - 17:09:37 @ Allgemein

 
Karte
Anrufen
Info