tarot, kartenlegen, lebensberatung


Administration

Atom

2019-09-01

„Leb wohl” sagt der Sommer

Tod, ertrglicher.jpg
Zum meteorologischem Herbstbeginn heute am 01. September 2019 habe ich die Karte “der Tod” gezogen. Das klingt nach Manipulation! Denn keine Karte passt besser zu diesem Datum. Und es ist doch wahr! Ich habe heute morgen diese Karte gezogen. Für mich ist es ein Zeichen meiner Verbundenheit mit den Tarotkarten.

Seit einer Weile schon wird es früher dunkel und wer morgens zeitig aufsteht, erkennt die Zeichen: die Sonne macht sich verspätet auf den Weg, bei Tagesanbruch liegt Reif im Gras. Trotz wolkenlosem Himmel weht ein kühler Wind. Mittags wärmt weiterhin die Sonne. Altweiberfäden hängen in der Luft und die Abendschatten werden länger. Die letzten Rosen gedeihen prächtig, aber die Vögel ziehen in den Süden und nehmen den Sommer mit. 

“Der Tod” sagt uns, dass ein Prozess auf natürliche Weise zu Ende geht. Wir dürfen loslassen. Manche sind froh, weil der Sommer vorüber ist. Glühend heiße Tage, an denen wir kaum wussten, wohin fliehen vor der Hitze, waren schließlich sehr belastend. Den meisten aber fällt es schwer, den Sommer loszulassen. Dennoch dürfen beide Gruppen darauf vertrauen, dass es nun Zeit ist, Lebewohl zu sagen. Wir können den Lauf der Zeit nicht aufhalten. Wieder geht ein Sommer, der niemals enden sollte, vorbei. Immer geschwinder geht das mit den Jahren. Festhalten gibt es nicht. Nur Innehalten ab und zu……

“Der Tod” bedeutet aber auch, dass nun etwas Neues beginnt, dem wir Raum geben können. Eine neue Jahreszeit bricht an, mit kühleren Temperaturen. Manche Projekte, die vielleicht schon als Vision in unserer Vorstellung existieren, können nun angegangen werden. In den flirrenden Sommertagen, in denen wir uns im Außen erlebten, war dafür viel zu wenig Zeit. Jetzt aber, wenn sich in der Natur allmählich alles in die Wurzeln zurück zieht, kann man prächtig an langen Abenden ein Projekt ausbrüten und fertig stellen.

Tatjana Potemkin vom Tarotsalon Hamburg hat eine sehr positive Interpretation der Karte “der Tod” kreiert. Sie nennt sie “Tod, erträglicher”. Die Gestalt des berittenen Todes ist auf ihrer Karte klein und wenig Furcht einflößend. Am gegenüber liegenden Ufer geht schon eine riesige leuchtende Sonne auf.

Der Sommer stirbt…und ein neuer Sommer wird kommen!

Admin - 14:48:43 @ Allgemein

 
Karte
Anrufen
Info